Partys Berlin Heute

Partys heute in Berlin

 

Eventtipps für heute

november, 2017

No Events


november, 2017

19nov19:15- 19:15Salsa Cubana Tanzanleitung im Soda Club mit Fismo & MikaelaSalsa Kulturbrauerei

19nov19:00- 19:00Lazy Lizzard Gang Live (support Juicy Gay) Privatclub BerlinPRIVATCLUB Berlin

november, 2017

Mi 1

Do 2

Fr 3

Sa 4

So 5

Mo 6

Di 7

Mi 8

Do 9

Fr 10

Sa 11

So 12

Mo 13

Di 14

Mi 15

Do 16

Fr 17

Sa 18

So 19

Mo 20

Di 21

Mi 22

Do 23

Fr 24

Sa 25

So 26

Mo 27

Di 28

Mi 29

Do 30

19nov11:00- 11:00Hip Hop Flohmarkt Berlin #2 | Weihnachts Special + große Kids & Baby Area

19nov15:00- 15:00Tanztee/BallroomClärchens Ballhaus

19nov16:00- 16:00Dusty Ballroom /w Lady Nico / Elmo Lewis / Ilo PanKlunkerkranich

19nov18:00- 18:00Beate Barfuß (Downtempo)Beate Uwe

19nov19:00- 19:00ZOUKalicious im Soda Salon - Tanzanleitung & PartySoda Club Berlin

19nov19:00- 19:00Salsa Cubana Tanzanleitung im Soda Club mit Fismo & MikaelaSalsa Kulturbrauerei

19nov19:00- 19:00Berlins Nr.1 Salsa, Bachata, Kiz & Zouk Party mit TanzanleitungSoda Club Berlin

19nov19:00- 19:00Flavia Coelho | Lido BerlinLido Berlin

19nov19:00- 19:00Andrea Schroeder | BerlinFrannz Club

19nov19:00- 19:00Lazy Lizzard Gang Live (support Juicy Gay) Privatclub BerlinPRIVATCLUB Berlin

19nov19:00- 19:00It`s Acoustiki Time m. Baby Kreuzberg Eintritt frei!, 19 UhrTiki Heart Cafe

19nov19:15- 19:15Salsa Cubana Tanzanleitung im Soda Club mit Fismo & MikaelaSalsa Kulturbrauerei

19nov20:00- 20:00The Goddamn Gallows-BluegrassPunk/USA + Wayne Lost Soul-Punk/UKWild At Heart

19nov20:00- 20:00Sleep Is CommercialHoppetosse

19nov20:00- 20:00Little Dragon - Berlin, Astra | Support: Ross From FriendsAstra Kulturhaus Berlin

19nov20:00- 20:00Wolves In The Throne Room • Bi Nuu • Berlin (AUSVERKAUFT)Bi Nuu

19nov20:30- 20:30Kompania Z (REMBETIKO)Zig Zag Jazz Club

19nov21:00- 21:00Carl Wittig String EnsembleB-Flat-Berlin

19nov22:00- 22:00Reload! / So 19. November / MatrixMatrix Club Berlin

19nov23:00- 23:00Last Rave x Incroyable ShowcaseSuicide Circus Berlin

 

Eventtipps für morgen

november, 2017

No Events


november, 2017

20nov19:00- 19:00Alex Cameron ll BerlinLido Berlin

20nov20:00- 20:00Unzensiert DURCH Amerika Musikalische Lesung und BuchpremiereB-Flat-Berlin

november, 2017

Mi 1

Do 2

Fr 3

Sa 4

So 5

Mo 6

Di 7

Mi 8

Do 9

Fr 10

Sa 11

So 12

Mo 13

Di 14

Mi 15

Do 16

Fr 17

Sa 18

So 19

Mo 20

Di 21

Mi 22

Do 23

Fr 24

Sa 25

So 26

Mo 27

Di 28

Mi 29

Do 30

20nov19:00- 19:00Myles Sanko at Privatclub (Berlin) 20 NovPRIVATCLUB Berlin

20nov19:00- 19:00Alex Cameron ll BerlinLido Berlin

20nov19:00- 19:00Ásgeir | BerlinClub GRETCHEN

20nov20:00- 20:00Unzensiert DURCH Amerika Musikalische Lesung und BuchpremiereB-Flat-Berlin

20nov20:30- 20:30Matthew Stevens: Preverbal - Eu Tour /zig Zag Highlight ConcertZig Zag Jazz Club

20nov21:00- 21:00SalsaabendClärchens Ballhaus

20nov21:00- 21:00Experimontag: Ido Bukelman / Rodrigues, Marshall, MengersenMadame Claude Berlin

20nov22:00- 22:00Scandal! / Mo 20. November / MatrixMatrix Club Berlin

20nov23:00- 23:00Monday Nite Club by Jam FmMaxxim Club Berlin

20nov23:00- 23:0020.11. Liquid Monday - Drum & Bass at Void Club, BerlinVOID Berlin

20nov23:59- 23:59House of WaxxTresor.Berlin (OFFICIAL)

 

Eventtipps für übermorgen

november, 2017

No Events


november, 2017

21nov22:00- 22:00NO HYPE - Oliver Dollar Nils Ohrmann Sqim Lee Jokes ZeitlupenUweIPSE

21nov23:00- 23:00Hainmat w/ Daniel Ledwa, Schnurrsen b2b FullmoonAva

november, 2017

Mi 1

Do 2

Fr 3

Sa 4

So 5

Mo 6

Di 7

Mi 8

Do 9

Fr 10

Sa 11

So 12

Mo 13

Di 14

Mi 15

Do 16

Fr 17

Sa 18

So 19

Mo 20

Di 21

Mi 22

Do 23

Fr 24

Sa 25

So 26

Mo 27

Di 28

Mi 29

Do 30

21nov18:00- 18:00Table Tennis TuesdayBohnengold

21nov19:00- 19:00Trails (DE) • Berlin • Desert Lullabies Tour 2017Maze

21nov19:00- 19:00Evidence // Berlin // Musik&Frieden (Abgesagt!)

21nov19:00- 19:00Sleep Party People, support: Hayung - Musik & Frieden, Berlin

21nov19:00- 19:00SLEEP PARTY PEOPLE @ Musik & Frieden

21nov19:00- 19:00Far Out AfterworkMaxxim Club Berlin

21nov19:00- 19:00Carrousel / Filigrane'Tour / FolkpopPRIVATCLUB Berlin

21nov20:00- 20:00Karl Blau // Berlin (wird verschoben)Bi Nuu

21nov20:00- 20:00Kokoko! *live*Club GRETCHEN

21nov20:00- 20:00Open Decks & Tischtennis + Resident FloorHumboldthain Club

21nov20:30- 20:30We Are Not Gemüsed - Pepper BridgeSameheads Berlin

21nov21:00- 21:00Clärchens Discodienstag/Clärchen´s DiscothuesdayClärchens Ballhaus

21nov21:00- 21:00SOLD OUT: Børns | (verlegt ins) Lido, BerlinLido Berlin

21nov21:00- 21:00Rick Hollander Quartett / USA,DB-Flat-Berlin

21nov21:00- 21:00Campfire Session: Gil Hockman / MoonstoneMadame Claude Berlin

21nov22:00- 22:00NO HYPE - Oliver Dollar Nils Ohrmann Sqim Lee Jokes ZeitlupenUweIPSE

21nov22:00- 22:00Illuv2bang / Di 21. November / MatrixMatrix Club Berlin

21nov23:00- 23:00Hainmat w/ Daniel Ledwa, Schnurrsen b2b FullmoonAva

21nov23:55- 23:55encore.une.fois *Techno Edition*Suicide Circus Berlin

november, 2017

Mi 1

Do 2

Fr 3

Sa 4

So 5

Mo 6

Di 7

Mi 8

Do 9

Fr 10

Sa 11

So 12

Mo 13

Di 14

Mi 15

Do 16

Fr 17

Sa 18

So 19

Mo 20

Di 21

Mi 22

Do 23

Fr 24

Sa 25

So 26

Mo 27

Di 28

Mi 29

Do 30

22nov16:00- 16:00Jazzy Berlin J' / A Wedesday Jazz Affair / The Long NowKlunkerkranich

22nov19:00- 19:00Ivan & The Parazol | Privatclub BerlinPRIVATCLUB Berlin

22nov19:00- 19:002 Konze- Dave Douglas&Chet Doxas:with Special Guest Carla BleyZig Zag Jazz Club

22nov19:30- 19:30MC EIHT LIVE in Berlin / Which way iz westYAAM Berlin

Show More Events

november, 2017

Mi 1

Do 2

Fr 3

Sa 4

So 5

Mo 6

Di 7

Mi 8

Do 9

Fr 10

Sa 11

So 12

Mo 13

Di 14

Mi 15

Do 16

Fr 17

Sa 18

So 19

Mo 20

Di 21

Mi 22

Do 23

Fr 24

Sa 25

So 26

Mo 27

Di 28

Mi 29

Do 30

23nov16:00- 16:00Night Travel On A Blanket w/ Bad Boy Baader, Snigglz, Low BatKlunkerkranich

23nov16:00- 16:00Hinter den Alpen: Off The Beaten Track w/ Marie Goldt,Buzz BorisKlunkerkranich

23nov19:00- 19:00Freddie Gibbs @Bi Nuu, BerlinBi Nuu

23nov19:00- 19:00John Joseph Brill | BerlinPRIVATCLUB Berlin

Show More Events

november, 2017

Mi 1

Do 2

Fr 3

Sa 4

So 5

Mo 6

Di 7

Mi 8

Do 9

Fr 10

Sa 11

So 12

Mo 13

Di 14

Mi 15

Do 16

Fr 17

Sa 18

So 19

Mo 20

Di 21

Mi 22

Do 23

Fr 24

Sa 25

So 26

Mo 27

Di 28

Mi 29

Do 30

24nov16:00- 16:00Disco Kiez auf dem DachKlunkerkranich

24nov18:00- 18:00African Sauna w/ Cover / Osten / BolasKlunkerkranich

24nov19:00- 19:00Rest in Peace Tour - BerlinBi Nuu

24nov19:00- 19:00Last Miles To The Moon: A Farewell To Textures

Show More Events

 

Partys nächsten Monat

Fr 1

Sa 2

So 3

Mo 4

Di 5

Mi 6

Do 7

Fr 8

Sa 9

So 10

Mo 11

Di 12

Mi 13

Do 14

Fr 15

Sa 16

So 17

Mo 18

Di 19

Mi 20

Do 21

Fr 22

Sa 23

So 24

Mo 25

Di 26

Mi 27

Do 28

Fr 29

Sa 30

So 31

19dec18:00- 18:00Table Tennis TuesdayBohnengold

19dec19:00- 19:00Käptn Peng & Die Tentakel von Delphi | Lido Berlin - Sold Out!Lido Berlin

19dec22:00- 22:00Iluv2bang! / Di 19. Dezember / MatrixMatrix Club Berlin

19dec23:00- 23:00Far Out AfterworkMaxxim Club Berlin

 

 

Partys, Discos & Clubs in Berlin

 

Adagio

Als Mitglied der World’s Finest Clubs bietet das Adagio jedes Wochenende puren Partyspaß direkt in Berlin’s Mitte und definiert das Berliner Nachtleben immer wieder neu. Das Adagio empfängt VIPs aus aller Welt, denn nicht ohne Grund zählt der Club zu den angesagtesten Locations der Hauptstadt. Der raffinierte Stil-Mix aus modernem Loungedesign zwischen barocken Bögen und unter der mit Engeln verzierten Decke sowie das hochkarätige Musik-Programm lassen Party-Herzen höher schlagen. Hier finden mehr als 1000 Gäste Platz und feiern vor einer der größten LED Leinwände Europas zu dem Besten aus Dance Music, die im Adagio von den bekanntesten DJs der Welt gemixt wird.
http://www.adagio.de

Amber Suite

Die Amber Suite gehört zu den größten Clubs im Nachtleben Berlin und dementsprechend gut ist das vielfältige Angebot. Hier lässt es sich nicht nur gut abtanzen, sondern die Gäste erwartet eine gute Küche, ein tolles Rahmenprogramm und eine insgesamt riesige Area. Es ist hier möglich viele Interessen zu befriedigen und allen Gästen gerecht zu werden. Die Amber Suite gehört zu den angesagten Locations in Berlin.

Beispielweise die braocke Lounge ist schon allein einen Besuch wert, denn hier warten zwei Dance Rooms. Etwa in Linas Ballroom gibt es eine eher sinnlich wirkende Erfahrung für die Gäste und im zweiten Room, dem Beros Dance Club ist der Gast in einer avantgardistischen Location zu Hause. Das Musikangebot ist sehr weitreichend und hier findet jeder seine Musikrichtung zum feiern. Diesen Club findet der Gast direkt am Teltow Kanal.
http://www.ambersuite.de

Astra Kulturhaus

Das Astra Kulturhaus in Berlin Friedrichshain befindet sich direkt hinter der Warschauer Brücke am gleichnamigen U-und S-Bahnhof und avancierte binnen kürzester Zeit zu einem der wichtigsten Hotspots für Konzerte und Partys. Angesagte Künstler und Bands sind im Astra ebenso zu Hause wie die regelmäßig stattfindenden Partyreihen. Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Das Programm reicht von Rock über Indie bis hin zu Pop, Dance und Folk. Lässig und vielseitig lautet das Motto des Astra. Anders und dabei absolut hip. Die moderaten Eintrittspreise sprechen für sich, ebenso, wie die angenehme Atmosphäre.
http://www.astra-berlin.de

Avenue

Für Blackmusic Liebhaber
Für Black Music Fans im Nightlife ist der Club Avenue genau das Richtige, denn der Berliner Club veranstaltet jeden Freitag ab 23 Uhr die Black Music Party „Hip Hop Avenue“. Neben der Tanzfläche bietet der Clubraum zwei moderne Bars, eine Area für VIP’s und eine Raucherlounge. Besonders die Optik des Avenue Club zeichnen sich durch die Verbindung von Historie und moderner Technik aus. Auch die Lage des Clubs kann sich sehen lassen, denn diese befindet sich in Berlin Mitte. Hierbei befindet sich der Club im Keller eines denkmalgeschützten Gebäudes.
Homepage: http://avenue-club-berlin.com

Berghain

Das Berghain zählt zu den bekanntesten und beliebtesten Techno-Clubs weltweit. Das imposante Gebäude in Berlin Friedrichshain ist Anziehungspunkt für alle feierwütigen Gäste, die hier von Samstagabend bis Montagmorgen Party pur erleben können. Im Berghain geben sich nicht nur die bekanntesten House-, Techno-und Dance-DJs der Welt die Klinke in die Hand, sondern es zählt mittlerweile beinahe schon zum Sport, an den strengen Türstehern vorbeizukommen. Neben dem wechselnden DJ-Programm veranstaltet das Berghain auch Live-Konzerte in regelmäßigen Abständen. Einer der Top-Clubs überhaupt und immer einen Besuch wert.
http://www.berghain.de

 

Bricks

In einem hochwertigem und edlem Design zeigt sich das Bricks in Berlin. Die Bar ist eigentlich mehr Club und legt viel Wert auf eine stilvolle Location mit angesagter Musik. Nicht umsonst legt der Veranstaltet den Fokus auf die amerikanische Musik und lädt Gäste im RNB- und Hiphop-Bereich ein. Der Club hat zwei Mainfloors und mehrere Bereiche, in denen bis zu 400 Leute den Abend und die Nacht durchtanzen. Sollte man vom Tanzen und der lauten Musik Hunger und Durst bekommen, versorgen die Bars und die kleine Pizzeria nebenan die Gäste mit leckeren Speisen und Getränken. Einlass ist in der Regel erst ab 18 Jahren.

 

Cassiopeia

Das Cassiopeia ist nicht nur eine typische Location als Nachtclub, sondern hier tummeln sich auch Gäste, die gern einmal kulturell etwas in Berlin erleben möchten. Die Veranstalter im Cassiopeia bieten Live Acts und Konzerte, dass macht diese Location so interessant und jeder sollte erst einmal auf den Eventkalender schauen, was gerade hier geboten wird.

Eine ausgemusterte Industriehalle dient als Location für diesen Club im Berliner Stadtteil Friedrichhain. Die Gäste kleinden sich Casual und hier fühlen sich Nachtschwärmer wirklich wohl. Es ist leger und sehr anziehend hier einmal als Gast, das kulturelle Nachtleben und die Szene in Berlin zu erkunden.
http://www.cassiopeia-berlin.de/

Chalet Berlin

Die ehemaligen Bar25 Macher eröffneten vor einiger Zeit das Chalet Berlin und feierten mit diesem schon sehr große Erfolge. Das Herzstück des Clubs ist der Märchengarten, in dem sich zahlreiche verschiedene Pflanzen und gute Produkte befinden. Daneben gibt es eine riesengroße Wand, auf der am Wochenende und an einigen Abenden Filme und Serien gezeigt werden. Aufgehängte Lichter und verschiedene Anekdoten machen im Chalet Berlin einen Hauch von Lagerfeuerfeeling aus und schaffen es so, direkt zu überzeugen. In jedem Fall macht es durchaus Sinn das Chalet in Berlin zu besuchen und die einzigartige Welt der Macher zu entdecken. Nicht nur Einheimische sondern auch viele Touristen finden den Laden in jedem Fall einzigartig.
http://www.chalet-berlin.de

Felix Berlin

Mitten im Herzen von Berlin, direkt am Brandenburger Tor, begrüßt das Felix an vier Abenden in der Woche betuchte und bekannte Gäste aus aller Welt. Die einzigartige Atmosphäre, ein Feeling von Premium-Clubbing und die Galerie an dem 20 Meter langen Bar-Tresen machen das Clubrestaurant Felix zum Anziehungspunkt für anspruchsvolle Partygäste und VIPs. Die gemütliche Smokers-Lounge in der oberen Etage rundet die Location perfekt ab. Das Felix ist nicht nur Nachtclub und Event-Location, sondern auch Kulisse für zahlreiche Fashion-Week-Shows, Filmproduktionen und dient als Location für diverse Filmpremieren-Partys.
http://www.felix-clubrestaurant.de

Gretchen

Der Dress-Code im Kreuzberger Gretchen heißt „casual“ und lädt mit einem „come as your are“ die Gäste zu Elektro und House bis hin zu Independent, Jazz und Folk auf die Tanzfläche. DJ-Sets stehen ebenso auf dem Programm wie Live-Konzerte. Nationale und internationale Künstler, aber auch Newcomer bekommen hier eine Plattform. 2015 wurde das Gretchen-Team für seine vielseitige Programmplanung mit dem „Applaus“-Award ausgezeichnet. Aber auch die Location verdient Beachtung. Dort, wo heute Partystimmung herrscht, waren 1854 die Pferde des 1. Garde-Dragoner-Regiments von Königin Victoria untergebracht. So wird im historischen Kreuzgewölbe zwischen filigranen Säulen zu Beats und Bässen gefeiert.
http://www.gretchen-club.de

The Grand

The Grand ist eine Kombination aus einem Restaurant, Bar und einem Club. So kann vor dem Feiern im Restaurant gegessen werden, an der Bar ein paar Drinks getrunken werden. Somit wird alles in einem vereint. Der Club befindet sich eine Etage höher, als das Restaurant und Bar. Dieser Club ist für all diejenigen geeignet die gerne im klassischem Berlinflair feiern. Weiterhin ist „The Grand“ als Szene-Club in Berlin-Mitte bekannt, bei welchem regelmäßig Promi-Events auf dem roten Teppich stattfinden. So waren Stars wie Joi Löw und Culcha Candela schon im Club zu Besuch.
http://www.the-grand-berlin.com/nc/club

Hafenbar

Die legendäre Hafenbar in Berlin-Mitte ist wohl der beliebteste Schlager-Partykutter der Hauptstadt, Atemloses Berliner Nightlife. Bereits seit mehr als 40 Jahren wird hier zwischen Bullaugen, Fischernetzen und abgetanzten Holzplanken nach Herzenslust gefeiert und getrunken. Die kultige Schlager-Party sorgt an jedem Freitag für zahlreiches Erscheinen und am Samstag lockt die beliebte Kaptains-Karaoke alle sangesfreudigen Partyfans. Die Hafenbar ist Kult und so soll es noch lange bleiben. Alle Landratten und Meerjungfrauen sind hier immer herzlich willkommen. Die Stimmung hier ist einzigartig, herzlich und die Hafenbar immer einen Besuch wert. Manchmal möchte ich mit Dir diesen unerlaubten Weg zuende gehen.
http://www.hafenbar-berlin.de

Kater Blau

Das Kater Blau in Berlin ist ein angesagter Laden, der vor allem von jungen Leuten regelmäßig besucht wird. Die Events finden hier in der Regel am Wochenende statt und zeigen sich auf einem sehr hohen Niveua, das einfach sehr viel Spaß macht. Der Vorgänger Bar25 hatte auch immer sehr gut Acts und hat es geschafft ein breites Stammpublikum aufzubauen. Das spiegelt sich auch heute noch in den Gästen wieder, die jederzeit Bier, Softdrinks und harte Sachen an den Bars bestellen können.
http://www.katerblau.de/

Kit Kat Club

Der Kit Kat Club in Berlin Mitte ist eine Adresse an der jeder Gast selbstbewusst auftreten sollte, wenn es um den Dresscode geht. Hier finden sich Nachtschwärmer zusammen, die gern leicht bekleidet und körperbetont ausgehen. Hier finden alle Gäste schnell Anschluß beim feiern und dem Erlebnis, in diesem angesagten Club.

Hier gibt es Kabarett, Erotik und Elektro Beats die magnetisieren und diese Nachttour wird für jeden unvergesslich. Der Kit Kat Club in Mitte ist eine Besonderheit, die auch über die Grenzen Berlins bekannt ist. Hier feiert jeder wirklich gern und hier will jeder gesehen werden.
http://www.kitkatclub.org/

Klunkerkranich

Eine etwas andere Bar, die sich auf dem Dach einer Arcade in Neukölln befindet. Die Bar lässt sich als eine improvisierte Bar beschreiben, die sich durch den besonderen Berliner Charme auszeichnet. Durch den einzigartigen Panoramablick kann eine ausgezeichnete Aussicht auf Berlin wahrgenommen werden. Weiterhin bietet Klunkerkranch eine Dachterrasse an. In dieser Bar werden die verschiedensten Musikrichtungen gespielt – von Jazz bis alternative Musik ist hier alles dabei. Weiterhin finden Sonntags auch Veranstaltunge wie Flohmärkte oder Frühlingsmärkte statt. Klunkerkranich ist für alle diejenigen das Richtige, die auf der Suche nach dem Unperfekten sind.
Homepage: http://www.klunkerkranich.de

Matrix

Im Matrix in Berlin Friedrichshain feiern Berliner und Touristen zum Musik-Mix zwischen Clubstyle und Charts. Die 7 Floors bieten das Passende für jeden Geschmack und die zahlreichen Lounges laden zu Pausen vom Dancefloor ein und vermittels den Gästen dabei das Gefühl, trotzdem am geschehen teilzunehmen. Mit seinen neun Bars bietet das Matrix ein breit gefächertes Angebot an Cocktails, Drinks und Standards. Langeweile ist hier ein Fremdwort. das bunte Party-Programm lässt keine Wünsche offen. Mal cool, mal schick, mal leger und mal besonders vielseitig: So präsentiert sich das Matrix und zählt für viele Besucher zu den absoluten Lieblingsclubs.
http://www.matrix-berlin.de

 

Monkey Bar Berlin:

Die Monkey Bar Berlin befindet sich im 10. Stock des 25 hours Hotels und bietet seinen Gästen einen wunderbaren Blick über die Skyline von Berlin.Eine geräumige Terrasse lädt zum Verweilen ein und sorgt bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen für ein atemberaubendes Gefühl. Internationale und lokale Gertränke sowie kleine Leckereien befinden sich auf der Speisekarte der Bar und sorgen in der Hauptstadt für ein vielseitiges Barerlebnis. Besonders viel Spaß macht neben der Ausblick auch die vielseitige Cocktail-Auswahl. So lässt es sich am Abend in jedem Fall gut gehen.
http://www.25hours-hotels.com/de/bikini/restaurant/monkey-bar.html

The Pearl

The Pearl – das ist sowohl edle Bar als auch High-Class-Club im Berliner Bezirk Charlottenburg. Dem eleganten Ambiente entsprechend lautet der Dress-Code „smart casual plus“. Erwünscht ist also stilvolle Abendgarderobe, die jeder auch gern beim ersten Date tragen würde. Das Partywochenende startet in der „Perle“ am Donnerstag. Ab 18 Uhr gibt’s eine Afterworkparty mit House, Hip Hop und Classics. Als Special bekommen die Gäste Fingerfood for free. Am Freitag startet der „Urban Zoo“ mit Hip Hop ab 23 Uhr. Der „Amazing Saturday“ beginnt ab 23 Uhr und bietet als Special bis 1 Uhr Pizza for free. Ab 1 Uhr öffnet ein zweiter Dancefloor im Barbereich.
https://thepearl-berlin.de

Pirates

Das Pirates liegt direkt an der Spree und umfasst Restaurant, Bar, Beach Bar und einen Club. Am Samstag wird in diesem Club Musik wie Schlager, neuen Hits und Rockmusik aus den 80er Jahren gespielt. Dahingegen findet am Freitag Abend die Flirtparty „Topf sucht Deckel“ statt, hierbei wird Musik aus jeder Stilrichtung gespielt. Für Gäste die sich bis vor 23 Uhr angemeldet haben, gibt es kostenlosen Eintritt. Weiterhin kann dieser Club auch für private Feiern gemietet werden. Der Vorteil hierbei ist, dass der Club über eine eigene Ton- und Lichttechnik, sowie eine hauseigene Bar verfügt.
Homepage: http://piratesberlin.com

 

Prince Charles

Im Prince Charles wird nicht nur gefeiert, sondern hier gibt es die besonderen Salonabende, Lesungen und andere kulturelle Highlights. Diese Events des Nightlife Berlin finden Clubbesucher des Prince Charles im Event Kalender. Dieser Club ist schon wegen seiner Location eine Besonderheit, denn die Bar des Club befindet sich in einem ehemaligen Schwimmbad und jeder der sich hier aufhält schaut herunter ins Schwimmbad zum Barkeeper an der Bar.

Dieser Club befindet sich zwischen den Berliner Stadtteilen Mitte und Kreuzberg am Moritzplatz und dort kann jeder interessierte Gast ansonsten den üblich hier gespielten Elektro-Beats lauschen. Der Prince Charles Club gilt als extravagant und das spiegelt sich auch bei den Cocktails, die den Gästen hier serviert werden. Dieser Club ist ein wirkliches muss, wenn Nachtschwärmer in Berlin unterwegs und eine angesagte Location suchen.
http://princecharlesberlin.com/

PURO Sky Lounge

Die PURO Sky Lounge Berlin ist in Charlottenburg zu finden. Aus der 20. Etage des Europa-Centers genießen die Gäste den herrlichen Panoramablick über die nächtliche Hauptstadt, insbesondere auf Ku’Damm und die Gedächtniskirche. Auf einer Fläche von ungefähr 1.000 m² verteilt sich der luxuriöse Club über 3 Etagen. Ob Aperitif an der Bar, exklusive Party, stylisches Business-Event oder elegantes Abendessen – im PURO kommt jeder auf seine Kosten. DJ’s wie der Turntable Rocker Andy Baxter, Chrissi D. oder das bekannte Duo Lexy and K-Paul legen hier auf. Bei gedimmten Licht können sich die Gäste auf den Ledersofas entspannen.
http://www.puroberlin.de/

Soda Club

Mitten in der Kulturbrauerei in Prenzlauer Berg sorgt der Soda Club im Nachtleben viermal in der Woche für musikalische Abwechslung. Mit heißen Rhythmen läuten die Partyreihen das Wochenende ein. So lockt donnerstags ab 19 Uhr die Partyreihe „Salsa – Soda Afterwork“ die Tanzlustigen zum Hüftenschwingen. Freitags haben Damen bei der „Ladiesnight“ freien Eintritt. Der „High Fidelity Club“ füllt am Samstag mit Crossover, R’n’B und Hip Hop die Tanzflächen. Salsa, Kizomba und Bachata stehen abermals am Sonntag auf dem Programm. Ab 19 Uhr gibt’s (wie am Donnerstag) für Anfänger eine Einführungsstunde. Und im Salon, der VIP-Lounge sowie in der Billard-Lounge kann entspannt gefeiert werden.
http://www.soda-berlin.de

 

Spindler & Klatt

Das Spindler&Klatt ist das angesagte Clubrestaurant in Berlin, denn es liegt direkt an der Spree und es ist ein Erlebnis hier zu speisen.
Ob beim Dinner zu zweit oder bei einem Event, hier an der Spree kann man Berlin hautnah erleben. Es ist eine sehr ansprechende Atmosphäre die den Gast hier im Spindler & Klatt Club erwartet und ein Blick in der Event Kalender des Club sollte schon vorher riskiert werden, denn so weiß jeder was ihn erwartet.

Das Clubbing in der Köpenicker Straße beginnt ab 23 Uhr und das ist für jeden Nachtschwärmer genau die richtige Zeit, für ein Erlebnis im Spindler & Klatt Clubrestaurant. Der Gast muss nicht unbedingt speisen, denn zum abtanzen ist dieser Club auch bestens geeignet.
https://www.spindlerklatt.com/

Sisyphos

Lange Nächte sind im Sisyphos am Berliner Ostkreuz garantiert. Hier in unmittelbarer Nähe zum Friedrichshainer Kiez finden Feierlustige Interessenten diesen Club. Der Standort des Club Sisyphos ist markant, denn es sind zwei aufragende Schornsteine eines historischen Heizkratftwerkes, die den genauen Weg weise. Diese Location zeigt eine sehr eindrucksvolle Atmosphäre und dieser Club passt zum historischen Eindruck der Berliner Stadtgeschichte..

Im Sommer wird hier im Sisyphos unter freiem getanzt und gefeiert. Genau ist die Location eine ehemalige Fabrik für Hundekuchen und hier gibt es jetzt elektronische Musik mit allen Facetten. Auch Liebhaber der Kunst- und Performance Szene tummeln sich hier und wer gern einmal Burlesque Variete erleben möchte und eine Zauber-Show zur Unterhaltung braucht, der kommt hier auf seine Kosten.
https://sisyphos-berlin.net/

Suicide Circus:

Der Suicide Circus in Berlin ist eine angesagte Location, die immer wieder verschiedene hochwertige Acts in die Hauptstadt lockt. Es befindet sich auf dem RAW Gelände in Berlin Friedrichshain und überzeugt mit angesagter Elektro-Musik zu fairen Preisen. Industrial Music in den verschiedensten Arten werden hier geboten und sorgen am Ende für ein Highlight nach dem anderen. Die legendären Oster Open Hours sind das Markenzeichen von dem Suicide Circus in Berlin und bieten den Besuchern 3 Tage non plus unjd non stop Party. So macht das Feiern in der Hauptstadt wieder richtig Spaß.

Schwuz

Das Schwuz in Berlin zeichnet sich durch eine wunderbare Location mit sehr viel Platz für Fans von rockiger und elektrischer Musik aus. Auch wenn die Szene des Clubs eher alternativ ist, sind die Leute, die einen Besuch anstreben, bunt gemischt. Sowohl Touristen als auch Einheimische feiern in dem Schwuz in Berlin lange Partys und nutzen die Chance auf beste Musik und gute Unterhaltung. Seit mehr als 20 Jahren gibt es diese Location, die schon vor Jahren sehr erfolgreich war. Neben leckeren Getränken gibt es auch zahlreiche kleine Leckereien, die es sich zu bestellen lohnt.
http://www.schwuz.de

Tresor

Der Club Tresor hat nach einer Pause von zwei Jahren eine neue Location gefunden. So ist die jetztige Heimat ein neues Heizkraftwerk. Dadurch ist ein spektakuläres Tempel Ambiente entstanden. Von Besuchern hat dieser Club den Namen „Batterieraum“ erhalten. Um in diesen Club zu gelangen , muss erst mal ein 30 Meter langer Tunnel durchquert werden. Doch nicht nur in Berlin ist dieser Club begehrt, sondern dieser TechnoClub ist in der ganzen Welt bekannt.Durch den zentralen Standort in Berlin Mitte, ist der Club Tressor leicht zu erreichen.
https://tresorberlin.com

Watergate

Das legendäre Watergate befindet sich direkt unter der Oberbaumbrücke zwischen Berlin-Kreuzberg und Friedrichshain und begeistert mit seiner tollen Lage. Der so genannte Water-Floor im unteren Bereich des Clubs macht seinem Namen alle Ehre und bietet mit der großen Fensterfront eine einzigartige Sicht über die Spree. Die coole Innenausstattung im 70s-Style, das abwechslungsreiche Programm sowie die lässige Atmosphäre sprechen hier eine ganz individuelle Sprache. Fans von Dance, Techno und House kommen hier voll auf ihre Kosten und können bis tief in die Morgenstunden das Tanzbein schwingen.
http://www.water-gate.de

House of Weekend

Das House of Weekend im Berliner Bezirk Mitte befindet sich in der 12. Etage des „Haus des Reisens“. Der Club öffnet ab 23 Uhr. Als Dress-Code gilt „smart casual“. Das heißt, es darf leger und soll dennoch elegant sein. Die Location mit Bar, Dancefloor und VIP-Lounge zeigt sich im Berliner Nachtleben im minimalistischen Style. Und während die Lichtanlage Special-Effekts auf die Tanzfläche zaubert, sorgen namhafte DJ’s jedes Wochenende für den perfekten Elektrosound. In den Sommermonaten findet die Party auf dem Dachgarten der 15. Etage statt. Er bietet grandiose Aussichten auf Alexanderplatz und Fernsehturm. Bei schönem Wetter gibt’s BBQ. Hier tanzen die Gäste sprichwörtlich in den Sonnenaufgang hinein.
http://www.houseofweekend.berlin/

Salon Zur Wilden Renate

Der Salon Zur Wilden Renate – bei Insidern schlicht als „Renate“ bezeichnet – befindet sich in Friedrichshain. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 öffnet der Techno-Club freitags und samstags gegen Mitternacht seine Pforten. Die Events laufen unter dem Motto „open end“, sodass die letzten Gäste oft erst am Nachmittag des nächsten Tages den Club verlassen. Vorzugsweise werden House und Techno aufgelegt. Unter den DJ’s befinden sich namhafte Künstler. Der Salon Zur Wilden Renate ist in der Szene international bekannt und gilt als einer der 10 wichtigsten Clubs von Berlin.
http://www.renate.cc

 

Infos zum Club Guide Berlin – Nachtleben und Nightlife

 

Clubguideberlin ist kein Partyguide für Nightlife Events. So war galt es seit 2007, nunmehr bietet der clubguideberlin für das Berliner Nachtleben eine Auswahl der aktuellen Partys in Berlin heute. Er ist eine Orientierungshilfe im vielschichtigen Nachtleben Berlins in Bezug auf Locations. Der clubguide dient als Datenbank und damit als Suchmaschine für Berliner Nightlife Locations. Das Clubbing, oder der Besuch von Discos, bzw. Diskotheken ist ein Argument für einen Berlinbesuch. Ein Grossteil der jüngeren Besucher in Berlin kommt hauptsächlich zum Clubben und in die Hauptstadt der Partys. Durch die grosse Anzahl von Nightlife Clubs und Bars der Hauptstadt ist es für den Besucher relativ schwer sich ohne eine Orientierungshilfe einen brauchbaren Überblick zu verschaffen. Hier setzt clubguide berlin an und bietet mehrere Suchoptionen für Discos, Nightclubs, Partys, Bars und Silvesterpartys in Berlin etc. Clubguide Berlin erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir sind jedoch stets bemüht den Guide für Berlin aktuell zu halten. Er ist als Suchmaschine für Discos / Diskotheken gedacht und wird ständig erweitert. Das Portal hat in seiner Datenbank Clubs, Discos, Partys, Diskotheken, Lounges, Kneipen, Liveclubs, S/M-Fetisch Locations und Bars, Karaokebars und Locations mit einem Openair Areal. Diese lassen sich nach verschiedenen Suchkriterien finden. Die Suche kann nach Musikgenre, nach Stadtteil oder nach Typ erfolgen. Ebenso ist es möglich die Suche nach Musikgenres mit der Suche nach einem bestimmten Stadtteil zu kombinieren. Darüberhinaus kann eine Disco auch direkt aus der Liste angewählt werden. So erhält der User folgende Informationen zum gesuchten Nightclub: Adresse, Link (wenn vorhanden), Typ, Grösse, Anzahl der Dancefloors, Öffnungszeiten, gespielte Musik und auch mal eine Beschreibung. Manchmal kann es vorkommen, dass eine Location seine Öffnungszeiten ändert und uns dies nicht mitgeteilt wird. In diesem Fall bitten wir um Nachsicht. Der Party Berlin Guide hält Partytips für den Besucher bereit, auch sortiert nach Bezirken, die ständig erweitert werden. Im Partytip sind neben den herkömmlichen Clubinfos Auszüge aus der Preisliste, Bemerkungen und eine ausführlichere Partybeschreibung zu erfahren. Der Club Berlin Kalender hält unter dem Menüpunkt Veranstalter eine Liste von Partyorganisatoren mit ihren Links für den User bereit. Diese Liste wird ebenfalls regelmässig ergänzt. Unser Guide ist jetzt auch ein Terminkalender, es werden Veranstaltungen des Nightlife, anstatt in regulären Tanzlustbarkeiten, in ungewöhnlichen Eventlocations angekündigt. das Kontaktformular ist für Clubbetreiber gedacht. der Betreiber hat durch das abschicken des ausgefüllten Kontaktformulares die Möglichkeit eine Eintragung seiner Location in den disco guide berlin zu erlangen. ebenso kann er mit Hilfe des Kontaktformulares die Daten seines bereits eingetragenen clubs in Berlin vervollständigen oder aktualisieren.

 

Party Clubs Berlin

Die Clubs von Berlin in alphabetischer Reihenfolge

Nun zu den eigentlichen Diskotheken, die Party Clubs Berlin, die uns der club guide berlin mit seiner datenbank als informationsquelle bereithält. los geht es mit dem 12/34 heisst mttllerweile cooper bzw. studio osthafen. gefolgt von 15th floor, 103, 1a lauschgift, 2beclub und dem 90°/ 90grad, 5055 und dem 40 seconds. weiter geht es mit der //:about blank, a-lounge, abc-rocks, abraxas, adagio, akbalounge, astra, Avenue, audiolarium und der alten kantine. weitere Tanzlokale mit dem anfangsbuchstaben a sind alte seifenfabrik, amber suite, ambulance, ankerklause und annabell´s. da es nicht genug ist mit dem a, geht es weiter mit der aqualounge, arcanoa, Alberts, artefakt, artspeicher, aufsturz, aqua, astro-bar, arena oder arenaclub am flutgraben, atomschutzbunker, acud, august fengler, amadeus senses, ausland und dem avastar. puh, endlich durch mit dem a. b-flat, b56, bar (glaskasten), bar 11, bar 103, babylon und badeschiff. Noch sind wir nicht durch: berlin bar, bricks, beatclub, bassy, berghain, bhc oder auch chb genannt, black box, beate uwe, bangaluu, die busche, brunnen 70, ballhaus x-berg, berghain , bastard, breipott, bucket, blackland, blond und das bergstübl repräsentieren die Schuppen mir dem anfangsbuchstaben b. damit aber nicht genug, denn es gibt noch das bergwerk, bethlehem basement, ballhaus mitte, ballhaus x-berg, bundespressestrand, bang bang, barbie deinhoffs, box und bar, berliner consulat, big eden, bka luftschloss, bassy, bohannon, bar 25 – nur im sommer, bloona, blu, blue note, burgfrieden und das butterfly. der anfangsbuchstabe c hält für uns auch eine ganze latte von Partys und bars bereit, undzwar das cafe garbaty, cafe moskau, candy´s, chic, cafe zapata im tacheles, cake, cccp, clärchens ballhaus, cantina, casino, club 23, chip, 80db, contraction, caroshi bar, carambar, caramel, cascade, connection, culture houze,und der club der visionäre. Ihr ahnt es schon, damit wieder nicht genug, sondern weiter mit cocktailbar da como, coffy, columbia fritz, compressor @ cigarettenfabrik, cookies, chip, 103, cassiopeia, cheers karaoke berlin, cox orange, cube 838, comfort und dem cueva buena vista. das waren die c-clubs. gefolgt von den Lädens mit dem anfangsbuchstaben d. da gibt es das dante, das haus b, dark side , dc3, daft pankow, deep, delicious doughnuts und die discothek b1. eine kleine verschnaufpause und nun den endspurt der d – clubs, die sich downtownlodge, dojo night , duncker, discothek m-berlin und dorian gray nennen. der eingang 28, dix, das eleven n und das eschschloraque beginnen bereits mit dem anfangsbuchstaben e. und da es im moment nicht mehr, als diese drei Partys mit dem anfangsbuchstaben e gibt, geht es mit dem far out, Fritz am postbahnhof, faces vcf, felix clubrestaurant , festsaal kreuzberg, fire bar, fire, fate, floating lounge, flirt, fraystil und dem freischwimmer weiter. auch das freizeitheim, frannz, Fritz am postbahnhof, friendsclub und frösi gehören noch dazu. der gate-club gehört bereits zur kategorie der Discos mit dem buchstaben g, ebenso der geburtstagsclub, g2, glashaus, gargoyle, glaswerk, gmt, glühlampe, goldfish, golgatha, goldrot, golden gate, gorgiel lounge und der grüne salon. das wars auch schon mit dem g. es folgt der anfangbuchstabe h mit dem habermeyer, hector, h.o.f. 23, halli galli, hangar 18, hotelbar, hafenbar, havanna, heeresbäckerei, hoppetosse – ein schiff – und die hotelbar. icon, intersoup Insel, Ipse und Insomnia sind die unterbesetzten vetreter des i. Junction Bar steht fast alleine da – Jakob, Jail und Josef. Kaffee Burger, Karma Beach, Kaspar und Hauser, Kosmos, Klubzeit, Klunkerkranich, Klo, Kalkscheune, Kato, Kudorf, Kater Blau, Kiki Blofeld, Kingkongklub, King Size Bar und Kinzo machen den anfang beim K, gefolgt von Kit Kat Club, Komfort, Klub der Republik, K17, Kulturfabrik, Köpi Tanzhalle, Knaack, Kunstfabrik Schlot und dem Kurvenstar. das las vegas und alle weiteren repräsentieren das l, so wie lauschangriff, lido, lime , lee harvey oswald, lindenpark, löwenpalais, linientreu, lizalounge, lolalounge, lovelite, last cathedral, lux, luxa und das luxomat. nun sinds nicht mehr viele, deshalb auf zum endspurt mit dem ma baker club (disco berlin), magnet, ministerium für entspannung, maria am ufer, Monkey Bar, moschee, mi salsa, maxxim, matrix (matrix berlin dance ) medias, mfg, m12, magnus, myslivska, moschee, metronom, ms edelweiss (ms steht für motorship), dem mudd und natürlich das muschi obermeyer. die narva lounge, nox, neue bohnen, new york, und die neue berliner initiative, auch nbi genannt, sind die einzigen für den angfangsbuchstaben n. so sieht es auch mit dem octopussy, oxident, osthafen, oststrand, odeon und dem oxymoron für das o aus. palais, paradies, pavillon, panorama bar, pearl machen den anfang bei den clubs mit dem p. gefolgt von pfefferbank, pulp mansion, phb , partido, pfefferberg haus 13, polar.tv und dem netten und versteckten privatclub. q3a für q. reingold, rio, ritter butzke (ritter butzke berlin electro ) roberta, rock-it, raumklang, rosi´s, reich und schön, ruderclub mitte, rotor, roadrunner´s paradise, reich und schön, rosa, roxy und der rote salon oder roter salon vertreten das r. und nun sind´s wirklich nicht mehr viele. zu diesen gehören unter anderem das sage, safe-t, salon zur wilden Renate schönwetter, sisyphos, sanatorium 23, spooon, san remo upflamör, speicher, so36, seven lounge, soda, silverwings, stella, stripes, safe, salz club, space beach, schokoladen, station park, salon ost, salon tbilisi, osthafen, strandbar mitte, spooon, sky club, sound, spindler & klatt, Salon zur wilden Renate, Sommerlager und der legendäre Sophienclub mit dem s. taucher @ backfabrik mit viel beton, turbine, thule, taboutikiroom, theaterkapelle, tollhaus, trinity, the, Grand, Tanzagentur Ost, tabou tiki room, the pip´s, trafo, tresor, trinity und ben beckers trompete halten das t hoch. universum lounge, unique-music-lounge für u. villa orange, vagabund, vel.vet oder velvet, villa caprice stehen für das v. das watergate , white, waldohreule, white trash, wendel, weekend, week12end, werk 9, wohnzimmer, wiener blut, winterlager und wmf stehen für das w. yaam @ ostbahnhof, z, wie zentral, zementgarten, zentrale randlage, zig zag, zittypark. wie der zufall es will, heisst die letzte Location in der nightclub guide berlin datenbank auch noch zufall. das war mal, nun heisst er zur möbelfabrik oder auch zmf, bzw. zyankali – freakshow!