Room77 Berlin

Room77 Berlin

Infos

Bezirk
Neukoelln
Adresse
Graefestr. 77
City
Berlin
Öffnungszeiten
täglich 19:00 uhr
Preise / Eintritt
sehr human
Musikstile
  • Funk
  • Soul
  • Downbeat, Trip-Hop
  • Alternative
Clubtyp
  • Bar
  • Kneipe
  • Liveclub

Der Room 77, zu deutsch Raum 77 in der Graefestraße 77, also weit ab der glamourösen Szene in Mitte ist eine Mischung aus Lagerraum, WG, und Wohnzimmer. Die Kuschelsofas, Holztischchen und Oma Tapeten erinnern einen nicht gerade ans White Trash, aber im Prinzip wird einem hier das selbe geboten. Ein bisschen erinnert mich die Atmosphäre sogar an das alte White Trash, als es noch in der Torstraße zuhause war und essen kann man im Raum 77 genauso fettig wie im White Trash. Auf der Speisekarte stehen jede Menge Burger & Pommes, die man am Wochenende mit Begleitung von Live-Akustikgitarrensound oder dem Einsatz vielseitiger DJs genießen kann. Auf einer Tafel über der langen Bar steht seit Monaten die liebevolle Anmerkung: ARM BEER, OLD WOMAN AND FAST FOOD MADE SLOW! Alles zutreffend. Die amerikanischen Einwanderer und Betreiber des charmanten Ladens meinen es ernst und die Uhren ticken anders. Auf dem Tischen tropfen weiße Wachskerzen auf die Ständer und rote Lämpchen und kleine Discokugeln lassen den ohnehin schon dunklen Raum noch gemütlicher wirken. Hier kommt eine gewisser Sperrmüll-Gemütlichkeit auf. Es gibt trotz der Tatsache, dass der Laden eine Art Burger Bistro ist kein Rauchverbot, was gerade im Winter mehr als einladend ist. Und was passt besser als Fast Food und abgestandener Zigarettenqualm. Das Publikum ist gemischt: Hip Hopper, Künstler, Studenten und Sekretärinnen sitzen hier friedlich zusammen und schlemmen. Ich empfehle besonders den "Double Bypass Cheeseburger", der seinem Namen alle Ehre macht, es gibt aber auch Pizza, Nachos, Burritos & Hot Dogs. In jedem Fall ein extrem gemütliches Loch in dem man zum Beispiel nach einer durchzechten Nacht prima seinen Brand löschen kann!