clubguideberlin - Die Clubsuchmaschine: weitere Clubtipps

 

Salon Zur Wilden Renate

 
3.4 (8)
Bewertung schreiben
Salon Zur Wilden Renate

Infos

Bezirk
Friedrichshain
Adresse
Alt-Stralau 70
City
Berlin
Öffnungszeiten
Donnerstag ab 22h, Freitag und Samstag ab 24h
Floors
1-4
Preise / Eintritt
10 - 15 Euro
Besonders
schöner Lustgarten samt Onkel Toms Hütte
Musikstile
  • Electro
  • House
  • IDM
  • Tech-House
Clubtyp
  • Bar
  • Club
Webseite: Gästeliste

Der Salon Wilde Renate ähnelt einem umgebautem Einfamilienhaus mit Wohnzimmeratmosphäre. Ein Altbau mit mehreren Dancefloors und ein Innenhof, der im Sommer zum chillen einlädt, Onkel Toms Hütte Die Bude im Renate Garten. Die einzelnen Räume wurden liebevoll und detailreich dekoriert. Die Wilde Renate begann als After Hour Location, nunmehr gibt es Elektro Partys die ganze Nacht. Öffnungszeiten der Wilden Renate Donnerstag ab 22h, Freitag und Samstag ab 24h. In Renate Ihre Cocktailbar kann entweder ein Kamillentee bestellt werden oder Sie können sich vom Barkeeper mit Alkohol übergießen lassen. Hier wird überwiegend zu Elektro und Minimal getanzt.


Der Club Wilde Renate in Berlin, hat längst Kultstatus erreicht. Wie so viele andere Bars und Clubs auch, befindet sich auch dieser Nachtclub im Bezirk Friedrichshain. Wer den Weg jedoch nicht genau kennt oder die genaue Adresse (Alt-Stralau 70), der kann rasch am Club vorbeirennen. Er ist in einem ganz normalen Haus versteckt und dank der Wohnzimmeratmosphäre, ist der Club „Zur Wilden Renate“ in der Technoszene auch so beliebt und angesagt.

Verrückte Mottopartys
Dem sehr guten Lineups ist es zu verdanken, dass der Club heute zu den besten und auch bekanntesten in der ganzen Stadt gehört. Es ist sicherlich nicht gerade der schickste Club in Berlin, doch gerade die stickige Atmosphäre zeichnet die Wilde Renate aus. Ob Musik von den angesagtesten DJs aus Berlin oder internationale Auftritte, die Musik im Club ist stets abwechslungsreich und sorgt für eine gute und ausgelassene Partystimmung. Gefeiert wird im Club auf mehreren Floors und wer zwischendurch frische Luft benötigt, der ist im Innenhof bestens aufgehoben.

Bequeme Rückzugsmöglichkeiten
Der Club bietet für seine Gäste zudem die eine oder andere bequeme Rückzugsmöglichkeit. Ob auf einer Couch oder in einem Hochbett, die Einrichtung in der Wilden Renate ist für einige doch etwas gewöhnungsbedürftig. Wer es sich jedoch einmal bequem gemacht hat, der will kaum mehr aufstehen. Einzige Verleitung dazu ist bestimmt die gute Musik.

Cocktailbar
Getränke gibt es im Club natürlich auch. Viele Berliner behaupten, dass es im Nachtclub zur Wilden Renate auch die besten Cocktails der Stadt gibt. Diese werden vom Personal an der „Absinth-Bar“ täglich frisch zubereitet und serviert. Auf den keinen Floors ist immer etwas los und getanzt wird selbstverständlich bis in die frühen Morgenstunden.

Der kleine Hunger kann gestillt werden
Wer viel und ausgiebig feiert, der wird auch Hunger bekommen. Die Betreiber des Nachtclubs haben sich deshalb etwas ganz besonderes einfallen lassen. In einer Ecke finden Partygäste einen Stand mit Süssigkeiten vor. Somit kann der Körper mit Energie und Zucker versorgt werden. Wer den Club verlässt, der kann im Fotoautomaten noch ein Abschiedsfoto machen.

Gartenbereich als Highlight  Open Air Location
Der Club zeichnet sich durch seine eigenwillige Einrichtung aus. Diese ist keinesfalls schlecht oder gar zu aufdringlich. Der Gartenbereich wird in den Sommermonaten von vielen Gästen gerne genutzt. Hier befindet sich eine Schiffsschaukel, welche eigenhändig gebaut wurde. Die einzelnen Räume wurden sehr liebevoll hergerichtet und wer auf Details achtet, der wird sicherlich das eine oder andere Mal zu Schmunzeln beginnen.



Gefeiert wird ab Donnerstag | Eventlocation | Cocktails | Silvesterparty


Alles begann vor einigen Jahren als After Hour Location. Aufgrund des großen Andrangs wurde rasch ein eigener Club. Die Türen der Eventlocation öffnen sich für Partygäste bereits jeden Donnerstag ab 22 Uhr. Am Freitag und Samstag können die Gäste länger ausschlafen, denn die Mega-Party mit den besten Beats der Stadt beginnt um 24 Uhr. Die Eintrittspreise sind im Vergleich zu anderen Nachtclubs in Berlin ebenfalls human. Diese liegen je nach Event bei rund Euro 10,00 bis Euro 15,00. Der Dresscode ist gaga, also Du kannst hingehen, wie du willst. Die Silvesterparty dauert in der Regel 35 Stunden und beginnt um 23:59h.

Fazit – ein Besuch lohnt sich immer
Die Gäste im Club zur Wilden Renate lieben und schätzen die heimische Atmosphäre. Das Personal hat stets ein Lächeln auf den Lippen und zu feiern gibt es eigentlich immer etwas. Die Cocktails gehören zu den leckersten der Stadt und auch die DJs geben jedes Wochenende ihr Bestes. Gefeiert wird im kleinen Rahmen auf verschiedenen Floors. Im Sommer lädt der Gartenbereich zum Chillen ein und es ist nicht ausgeschlossen, dass bei einer netten Unterhaltung viele neue Bekanntschaften geschlossen werden. Für ungestörte Gespräche empfehlen sich auch die vielen Rückzugsmöglichkeiten im Club. Die günstigen Preise und die ausgelassene Stimmung sollte sich niemand entgehen lassen.

Mehr vom Berliner Nightlife.

Berlins Party No.1 - 25 Jahre Jubiläum - Ma Baker Club

Tanzen - alle 2 Wochen in der Kalkscheune in Berlin Mitte zu aktuellem Clubsound & 80er/90er - 25 Jahre Ma Baker Jubiläumspartys - Die nächste Jubiläumsparty findet am Samstag, den 25. Februar 2017, statt.

mehr Infos - hier klicken

Karte

Start/Ziel tauschen

Vote für den Club, Bar ...

8 Bewertungen

 
(2)
 
(3)
 
(1)
2 Sterne
 
(0)
 
(2)
Bewertung 
 
3.4  (8)
Zeige alle Einträge
Abstimmen - Voting
Bewertung
Alle Kommentare ansehen