Linientreu Berlin

Linientreu Berlin

Infos

Bezirk
Wilmersdorf
Adresse
Budapesterstr. 42
City
Berlin
Floors
2
Besonders
ACHTUNG: Seit 29. März 2008 geschlossen.
Status
geschlossen
Musikstile
  • EBM
  • Rockabilly
  • 80er
  • Techno
  • Trance
  • Rock
  • NDW
Clubtyp
Club
Webseite: Gästeliste

Ein Club, fest verankert in der Berliner Partygeschichte und doch so wechselhaft wie viele Stätten ungezügelter Feierlust. In den 80er Jahren gingen die großen Musiker ein und aus, Depeche Mode; David Bowie, Iggy Pop. Das Linientreu war fester Bestandteil Ihrer Berliner Zeit, man ließ sich Rockabilly und Wave um die Ohren pusten. In den 90ern kam der Techno, Love Parade und Trance. Heute ist das Linientreu noch immer an der Budapester Straße gelegen und hat den Techno des vergangenen Jahrzehnts nie ganz verlassen. Es ist eine klassische Diskothek: Große Tanzflächen, zwei Bars und Platz zum Chillout. Die zwei Floors des Clubs werden unterschiedlich genutzt. Der Hauptraum hat seinen Mittelpunk auf einer kreisrunden, mit silbernen Metallplatten belegten Tanzfläche. Um diese herum stehen zwei bis drei Reihen von Couches, ähnlich wie in einem Amphitheater. Hier finden Mottopartys statt, die regelmäßig im "Treu" veranstaltet werden. Es dreht sich dabei meist um die 80er, beispielhaft dafür ist die etablierte "Fete to Grey" oder Depeche Mode Parties. Das so genannte "Basement", die zweite Tanzfläche, ist durch eine Stahltür mit dem Zwischenraum verbunden. Es ist nicht immer geöffnet und wird beispielsweise genutzt, um Nachwuchs- DJs auflegen zu lassen. Die Resident DJs begeistern ihr Publikum mit Hardtrance, Techno und House. Das Publikum des Clubs ist an den Techno Abenden jüngeren Alters, bei den Mottopartys trifft man aber Querbeet junge Fans und alte Freunde des Linentreu an.