Kater Blau Berlin

Infos

Bezirk
Friedrichshain
Adresse
Holzmarktstraße 25
Postleitzahl
10243
City
Berlin
Öffnungszeiten
Freitag-Montag
Status
offen
Musikstile
Electro
Clubtyp
  • Club
  • Openair
Webseite: Gästeliste

Kater Blau - Nachts sind alle Katzen blau.

Der Kater Blau Berlin ist ein angesagter Techno-Club mitten in Berlin City. Dieser Club steht in der Tradition der so genannten Vorgängerclubs Kater Holzig und Bar 25. Die Betreiber sind dieselben, die  bereits vorher auch bei der Mitgründung der beiden Vorgängerclubs tätig waren. 

Das heutige Konzept des Kater Blau nach den beiden Vorgängerclubs sieht wie folgt aus: Wie schon viele andere Berliner Clubs öffnet das Kater Blau seine Türen auch in der Nacht vom Freitag auf den Samstag, etwa um Mitternacht. Der Club wurde im Jahr 2014 gegründet und befindet sich heute am nördlichen Spreeufer, beinahe an der gleichen Stelle, an dem zuvor schon die Bar 25 stand.
Auch in der Nacht zum Sonntag öffnet das Kater Blau seine Türen und hat daraufhin durchgehend bis zum Montagabend geöffnet. Manchmal gehen die Partys in dem Club aber auch länger.

Kater Blau - DJs - Electro - Dancefloors - Silvesterparty

Im Bereich der Musik stehen den Besuchern eine ganze Breite an Auswahl zur Verfügung, die sich über Techno- und House-DJs erstrecken. Darüber hinaus lernen die Gäste die Musik von nahezu unbekannten Künstler kennen, es gibt jedoch auch international bekannte Künstler, darunter fällt zum Beispiel Claude VonStroke, der im August 2015 einen Auftritt im Kater Blau hingelegt hat. Einen Monat später trat dort Moonbootica auf.
Ein alter Hase im Kater Blau ist Dirty Doering, der auch schon in der Bar 25 oftmals aufgelegt hat.
Es kommt auch immer auf die Jahreszeit an, ob Winter oder Somme, und überwiegend auch auf die Uhrzeit und das Programm, wie lang die Warteschlange vor dem Kater Blau ist. Die Türsteher, die zum Teil auch schon aus der Bar 25 kennt, sind sehr bekannt für die strenge Auswahl der Gäste, die in den Club gelassen werden.
Sobald die Besucher den Kater Blau betreten haben, befindet sich kurz hinter dem Eingang bereits der Kater Kiosk. Dieser Kiosk war auch bereits im Kater Holzig vorhanden. An ihm werden so etwas wie Süßigkeiten oder Getränke verkauft. Auch tagsüber legen DJs im Kater Blau auf.

Auf zwei Tanzflächen kann im Inneren des Gebäudes bis zum Morgengrauen abgerockt werden, von Sonntag auf den Montagabend sogar über die zwei Tage hinaus. Die beiden Tanzflächen besitzen sogar Namen. Der Größere von beiden heißt Heinz Hopper Floor. Dieser wird im Prinzip die ganze Zeit über bespielt. Und der Kleinere von ihnen ist Acid Bogen. In der Regel wird Electro serviert. Die Silvesterparty findet in allen Bereichen statt, also im Heiz Hopper, Acid Bogen und Säälchen mit fettem Electro Line Up.
Des Weiteren besitzt der Kater Blau ein ziemlich weitläufiges Außengelände. Dieses Gelände beinhaltet unter anderem auch das Deck eines Bootes, welches dauerhaft angelegt hat. Im Außengelände legen ebenfalls DJs auf, aber das eher tagsüber und bei gutem Wetter.
Einige Teile der Bareinrichtung stammen noch aus der Bar 25, die dort bereits genutzt wurden. 

Außenbereich

Ein großes Specials besitzt das Kater Blau, denn auch hier finden sich außerhalb der Öffnungszeiten durchaus Besucher wieder. Denn hier gibt es in diesen Zeiten zahlreichen Veranstaltungen, wie zum Beispiel diverse Theateraufführungen.
Wie schon erwähnt befindet sich am Außengelände ein Schiff, welches ebenfalls genutzt werden kann und das dort dauerhaft steht. Besonders das Außengelände lädt viele Gäste, aber auch Touristen von außerhalb in den Kater Blau Club ein. Einerseits wegen der abwechslungsreichen Musik im Bereich des Techno, aber andererseits einfach auch, um eine gelungene Party zu feiern, wo Gäste auf Gleichgesinnte treffen. Berlin weiß schließlich, wie man eine ordentliche Party veranstaltet!
Vor allem sticht das Kater Blau aufgrund seiner ganz besonderen und auch einzigartigen Aufmachung heraus. Die Wohlfühl-Atmosphäre ist in keinem anderen Club so sehr vorhanden wie im Kater Blau. Auch der Ausblick hinauf auf die Spree ist etwas ganz Besonderes. Die Schonheiten dieses Ausblicks lassen sich vor allem in der Morgen- bzw. Abenddämmerung sehr gut nachvollziehen. Ein Blick und ein Moment, den Du so schnell sicher nicht vergessen wirst. 

 
Berliner Open Air Electroclub in Friedrichshain mit Katermukke ua von Lassmalaura , Pilocka Krach live! , Lotti aka The Sorry Entertainer , Sven Dohse , Märtini Brös, Pauli Pocket, Sascha Cawa, Justin Marchacos ...

Weitere Infos aus dem Web zum Kater Blau Berlin

RA: Kater Blau - Berlin nightclub

Kater Blau: Electro/Techno/House Clubs in Berlin Mitte

Kater Blau – Wikipedia

Kater Blau Club Berlin | Gästeliste030

Kater Blau - Berlin - Bewertungen und Fotos - Lohnt es sich? - tripadvisor

katerholzig | Facebook

KaterBlau Open Air Club - Top10 Berlin

Kater Blau :: Club - Berlin.de

Best of Kater Blau Sets - BIT

Eröffnung des Kater-Holzig-Nachfolgers: Tanzen im Schwitzkasten ...

Club undercover – Kater Blau | BLN.FM

Bester Club Berlins !?! Ein Leserbrief zum Kater Blau - FAZEmag

Kater Blau - Die besten Clubs in Berlin

Kater Blau - 11 Beiträge - Club & Disco - Holzmarktstr. 25 ... - Yelp

Kater Blau – pure fm

Kater Blau - Qiez.de

Kater Blau Archive - tip berlin

Von TISCH zu TISCH: Fame Katerschmaus - Berlin - Tagesspiegel