Heimathafen Neukölln

Bezirk:Neukölln
Adresse:Karl-Marx-Straße 141
Google Maps:Routenplaner
Öffnungszeiten:nach Veranstaltung
Räume:mehrere
Größe:bis 800 Gäste
Typ:Konzerte • Musicals • Theater • Shows
Webseite:https://heimathafen-neukoelln.de/

Heimathafen Neukölln – alter Ballsaal

Der Heimathafen Neukölln steht seit dem Jahr 2009 nicht nur für ein neues Berliner Volkstheater, sondern lockt mit einem vielseitigen Programm aus Schauspiel-Produktionen, Konzerten, Musiktheater, Lesungen und Shows zahlreiche Berliner und Partyhungrige, Musikfans und Theaterfreunde. Der alte Ballsaal hat dem vielschichtigen und angesagten Bezirk eine neue Stimme verliehen und die spannende Location ist geprägt von einem interessanten Mix an Genres, Kulturen und Stilen. Er befindet sich im Herzen von Neukölln, direkt auf der belebten Karl-Marx-Strasse, die längst zur bunten Ausgehmeile und Neukölln’s Boulevard Nr. 1 avanciert ist. Zum ersten Mal hisste der Heimathafen seine Fahne im Jahr 2007 in einer Eckkneipe. Im Jahr 2008 diente die Alte Post als zeitweilige Spielstätte und seit dem Jahr 2009 wurde der wunderschöne Ballsaal Rixdorf zur festen Adresse.

Programm

Programm: Die Örtlichkeit verkörpert wie kaum ein anderer Ort den Geist von Berlin Neukölln und wurde nicht ohne Grund zu einem neuen kulturellen Herzstück der Hauptstadt. Der imposante Ballsaal spiegelt den Flair des alten Arbeiterbezirks und bietet den perfekten Rahmen für Theater, Lesungen, Shows und Konzerte. Ein kreativer Ort, an dem das Aufeinanderstossen der Genres wieder möglich gemacht wird: Hier trifft Schauspiel auf Jugendprojekte, Impro- und Musiktheater auf Revue, Kindertheater auf Tanzveranstaltungen und Konzerte aus Partys, Poetry Slam, Mode-Messen oder sogar Boxkämpfe.

Heute wird im Heimathafen unter einem Dach Platz für unterschiedliche kulturelle Aktivitäten geschaffen. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei: Neben den tollen Eigenproduktionen im Schauspiel und Musiktheater und den ausgewählten Gastspielen runden Konzerte nationaler und internationaler Pop-,Rock-,Indie-und Electro-Größen das Programm perfekt ab.
Inmitten von Neuköllns buntem Nachtleben, zwischen zahlreichen Bars, Restaurants und In-Kneipen definiert Kultur ganz neu und vereint angesagte Bands mit einem interessanten Show-und Theater-Programm. Hier treffen die unterschiedlichsten Leute aufeinander und wie bereits gesagt: Kaum ein anderer Ort repräsentiert den vielseitigen Bezirk Neukölln so treffend, wie das schöne historische Gebäude mit seinem beeindruckenden Ballsaal.

Das Programm variiert von Tag zu Tag und auch unter der Woche ist die Location genau die richtige Adresse, um neues zu entdecken, einen Drink im Garten zu geniessen oder den nächsten Show-Newcomer zu bestaunen.

Anfahrt, Öffis Parkmöglichkeiten & Kapazität

Das einzigartige Ambiente, die freundliche Atmosphäre und die moderaten Preise sorgen dafür, dass der Heimathafen zu einer der beliebtesten Locations für Tagungen oder auch Events zählt. Dank der hervorragenden Lage unweit von U-und S-Bahn kann der Ort ganz problemlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Unterschiedliche Parkhäuser stehen in der weiteren Umgebung zur Verfügung. Auch in den diversen Seitenstrassen lässt sich ein Parkplatz finden.

Die Getränkepreise sind moderat, direkt in der Location ist noch ein Cafe integriert. Die Garderobe befindet sich im unteren Foyer.
Kapazität je nach Bestuhlungsvariante:
ca 250 Plätze an Tischen (Varieté-Bestuhlung)
ca 400 Plätze in Reihenbestuhlung
ca 800 Personen bei unbestuhltem Saal

Kommende Veranstaltungen

https://heimathafen-neukoelln.de/

Fazit:

Im Heimathafen Neukölln ist wie beschrieben für jeden etwas dabei.
Ein Besuch lohnt sich.

❤ Vote ❤
[Total: 0 Average: 0]